Aktuelles


Alle Pressemeldungen 2017 finden Sie hier.


Gänseblümchenfest und Tag der offenen Tür im Kinderhospiz St. Nikolaus am 21. Mai 2011 in Bad Grönenbach

Bereits zum fünften Mal öffnet das Kinderhospiz St. Nikolaus am 21. Mai zum Gänseblümchenfest seine Pforten. Eine Möglichkeit für alle das Haus zu besichtigen, denn während der restlichen Zeit im Jahr können keine Führungen für die Öffentlichkeit angeboten werden.[mehr]

Kinder- und Jugendhospizdienst AMALIE sucht Ehrenamtliche

LANDKREIS RAVENSBURG - Der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst stützt sich bei der Versorgung von Familien mit lebenslimitiert erkrankten Kindern auf die Mitarbeit von Ehrenamtlichen. Im Rahmen einer Veranstaltung informieren die Koordinatorinnen interessierte Frauen und Männer.[mehr]

Veronika-Stiftung spendet 40.000 Euro an Kinder- und Jugendhospizdienst AMALIE

Veronika-Stiftung spendet 40.000 Euro an Kinder- und Jugendhospizdienst AMALIE

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Elf Männer und Frauen haben sich in den vergangenen Monaten als ehrenamtliche Familienpaten für den ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst AMALIE qualifiziert. Im Liebenauer Schloss erhielten sie ihre Aussendungsurkunden. Die katholische Veronika-Stiftung der Diözese Rottenburg unterstützt die Arbeit...[mehr]

Die Versorgungskette für Familien mit Frühchen oder chronisch und lebenslimitiert kranken Kindern muss lückenlos abgestimmt sein: vom Aufenthalt in einer Uniklinik oder in einem regionalen Krankenhaus bis hin zur Nachsorge auf dem Weg nach Hause und der mobilen Kinderkrankenpflege. Außerdem müssen die Dienste die gesamte Familie im Blick haben.

Gesundheitsrisiko ländlicher Raum? – Experten diskutieren

RAVENSBURG – Mit "Gesundheitsrisiko ländlicher Raum?" war die Diskussionsveranstaltung der Arbeitsgemeinschaft Kinderkrankenpflege Region Oberschwaben, Bodensee, Allgäu (akrobat) überschrieben. In der gut zweistündigen Veranstaltung im Schwörsaal in Ravensburg wurden sowohl Lücken im Versorgungssystem als auch Lösungswege...[mehr]

„wellcome“ unterstützt Familien mit Neugeborenen mit Hilfe von Ehrenamtlichen in den ersten Wochen und Monaten nach der Geburt.

Ehrenamtliche zur Unterstützung von Familien gesucht

RAVENSBURG - Die Geburt eines kleinen Familienmitglieds ist etwas ganz Besonderes. Allerdings kann durch die Veränderung im Familienverbund bei der Bewältigung des Alltags plötzlich viel zusammenkommen: die Versorgung des Neugeborenen, die Betreuung der Geschwisterkinder und der Haushalt. Um eine Überforderung durch die neue...[mehr]

Treffer 127 bis 131 von 131