Fachinformationen

25.09. - 27.09.2013
Bundesfachtagung „Betreutes Wohnen in Familien“

Zur diesjährige Bundesfachtagung "Betreutes Wohnen in Familien" unter dem Motto"Vielfalt macht das Leben bunt" lädt die St. Gallus-Hilfe ein.

Informationen und Anmeldung:

Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.bwf-fachtagung.de

Flyer 28. Fachtagung Betreutes Wohnen in Familien

15.07.2013
Nachsorge in Zahlen - 2012

Die sozialmedizinische Nachsorge Öffnet internen Link im aktuellen FensterGemeinsam für Kinder ist Mitglied im Bundesverband Bunter Kreis e.V.. Dem Verband gehören rund 70 sozialmedizinische Nachsorgeeinrichtungen in Deutschland an. Ziel der Arbeit ist es, möglichst vielen Kindern und deren Familien bestmöglich bei der Bewältigung ihrer Krankheit zu helfen, damit ihre Teilhabe am Leben und die soziale Integration gelingt.

Der Bundesverband Bunter Kreis e.V. hat aktuell die Dokumentation "Nachsorge in Zahlen - 2012" veröffentlicht. Darin finden Sie die Evaluations-Ergebnisse der neuesten Mitgliederbefragung von 2012:

Leitet Herunterladen der Datei einNachsorge in Zahlen - 2012

22.5.2013
Fachtagung „Gemeinsam für Geschwister”

3. Fachtagung „Gemeinsam für Geschwister” setzt neue Impulse

NÜRNBERG -Geschwisterkinder stärken und ihre Ressourcen fördern, damit ihnen ihr Leben besser gelingt – darauf lag der Schwerpunkt bei der diesjährigen Fachtagung der Novartis Stiftung FamilienBande, die vom 14. Bis 16. März in Nürnberg stattfand, und zu der über 120 Experten aus Deutschland und Österreich angereist waren.

In sieben Plenarvorträgen und acht praxisorientierten Workshops stellten Experten aus Wissenschaft und Praxis ihre Forschungsergebnisse und Praxiserkenntnisse vor.

Die Vorträge und Workshops können Sie jetzt nachlesen:
Öffnet externen Link in neuem FensterStiftung FamilienBande - Fachtagung

20.3.2013
kinderkrankenschwester 1/2013

Sozialmedizinische Nachsorge: Rundum-Hilfe für Familien

Ein Beitrag in der Zeitschrift Öffnet externen Link in neuem Fensterkinderkranken-schwester beleuchtet die Rolle der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege bei der Versorgung schwer und chronisch kranker Kinder. Die Öffnet internen Link im aktuellen FensterSozialmedizinische Nachsorge, wie sie auch die Stiftung Liebenau anbietet, nach dem Modell des Bunten Kreises wird vorgestellt:

Leitet Herunterladen der Datei einNachsorge als Rundum-Hilfe für Familien
Waltraud Baur und Andreas Podeswik
(aus: kinderkrankenschwester 1/2013)

19.11.2012

Fachtag: Kindertageseinrichtungen heute

FRIEDRICHSHAFEN - In der Arbeit in Kindertageseinrichtungen sind die Bedürfnisse und Anforderungen in den letzten Jahren immer vielfältiger geworden. Wie sich Kindergärten heute aufstellen müssen, um diesen komplexen Anforderungen gerecht zu werden, ist Thema unseres Fachtags. Die Veranstaltung findet anlässlich des zehnjährigen Bestehens des "Fachdienstes Teilhabe" der St. Gallus-Hilfe statt.

Öffnet externen Link im aktuellen FensterAusführliche Informationen zu den Ergebnissen des Fachtages

Fachtagung
10.4.2012

Bilanz der Fachforen: "Ein ganzer Blumenstrauß an Hilfen"

"Was brauchen Kinder und Jugendliche, um gut ins Leben hinein zu kommen?" Dem Thema stellten sich beim Fachtag "Identitätsentwicklung und -krisen bei jungen Menschen mit Intelligenzminderung" rund 100 Teilnehmer
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAusführliche Informationen zu den Ergebnissen des Fachtags

16.1.2012

Das neue Bundeskinderschutzgesetz (BKiSchG) ist zum 1.1.2012 in Kraft getreten. Hier finden Sie

  • eine Zusammenfassung der wesentlichen Umsetzungspunkte (Norbert Struck, Jugendhilfereferent im Paritätischen Gesamtverband
    Leitet Herunterladen der Datei einBundeskinderschutzgesetz

  • sowie eine Synopse, in der die bisher geltenden Fassungen des SGB XIII und des BKiSchG  dargestellt werden (Deutsches Institut für Jugendhilfe und Familienrecht (DIJuF)).
    Öffnet externen Link in neuem FensterDIJuF-Synopse
Fachtagung
28.3.2012

Fachtag "Sag mir zuerst, wie alt Du bist" in Liebenau

Identitätsentwicklung und -krisen bei jungen Menschen mit Intelligenzminderung
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAusführliche Informationen und Anmeldung

Fachtagung FamilienBande
17./18.3.2012

Fachtagung FamilienBande in Nürnberg:

Wichtige Themen, Workshops und Konzepte rund um Prävention und bedarfsgerechte Geschwisterkinder-Begleitung stehen im Mittelpunkt der Konferenz.
Öffnet externen Link in neuem FensterWeitere Informationen und Anmeldung

20.12.2011

Inklusion als Leitdimension für das Bildungswesen -
Die Position der Stiftung Liebenau

Im März 2009 hat Deutschland das Übereinkommen der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen ratifiziert. In besonderer Weise ist das Bildungssystem vor neue Herausforderungen gestellt.

Leitet Herunterladen der Datei einPositionspapier Inklusion

14.12.2011

Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) und Sozialministerin Manuela Schwesig (SPD) gaben gestern die Einigung von Bund und Ländern über das neue Bundeskinderschutzgesetz bekannt.
Leitet Herunterladen der Datei einPressemitteilung BMFSFJ

14.12.2011

Aktuelle Fortbildungshinweise der Fortbildungsakademie des Deutschen Caritasverbandes: Leitet Herunterladen der Datei einFortbildungen

 

Fachinformationen