Frühförderung

Frühförderung Logo

 

Maßnahmen

  • Entwicklungsdiagnostik zum Erfassen des Entwicklungsstandes in allen Bereichen (Bewegung, Sprache, Sozialverhalten, kognitive Entwicklung, Wahrnehmung) über Spielbeobachtung und Durchführung verschiedener Testverfahren
  • Einzelförderung in ambulanter und mobiler Form wie zum Beispiel heilpädagogisch/psychologische Entwicklungsförderung, logopädische Behandlung, krankengymnastische Behandlung nach Bobath oder Vojta
  • Förderung in Kleingruppen
  • Elternberatung
  • Elternanleitung (Handling) zum entwicklungsfördernden Umgang bei lebenspraktischen Verrichtungen (Hochnehmen, Füttern, Wickeln etc.)
  • Psychomotorikgruppen
  • Tiergestützte Förderung

Mitarbeiter

Zu unserem Team gehören Mitarbeiter/innen aus der Heilpädagogik, Psychologie, Sozialpädagogik, Krankengymnastik und Logopädie. Wir stehen in intensivem Austausch mit Erzieherinnen in Kindergärten, niedergelassenen Kinderärzten, Therapeuten und anderen Einrichtungen.

Dauer der Förderung

Die Angebote der Frühförderung enden spätestens mit der Einschulung des Kindes.

Kosten

Die Maßnahmen der Frühförderung sind für die betroffenen Eltern kostenlos. Wir unterliegen der Schweigepflicht und behandeln die uns überlassenen Informationen vertraulich.

Wo wir arbeiten

Unser Einzugsgebiet ist der Bodenseekreis.

Kontakt

Frühförder- und Beratungsstelle für Eltern und Kind
Sylvia Unseld
Spitalstraße 3
88677 Markdorf

Tel.: 07544 / 71838
Fax: 07544 / 964612
Opens window for sending emailfruehfoerderstelle.markdorf(at)st.gallus-hilfe.de

Wir haben eine Außenstelle in Meckenbeuren-Brochenzell, Inselstr. 19

Anmeldung zwischen 8.30 und 12.30 Uhr oder über Anrufbeantworter.

Weitere Informationen

Leitet Herunterladen der Datei einFlyer Frühförderung


 

Detailansicht