Sonderberufsschule

Unser Angebot

Die staatlich anerkannte Sonderberufsschule vermittelt in mehr als 40 Berufen berufsbegleitend die fachtheoretischen und allgemeinbildenden Unterrichtsinhalte. Der Unterricht findet an 1-2 Tagen pro Woche statt.

Mit dem erfolgreichen Abschluss von Sonderberufsschule und Ausbildung im Betrieb wird ein dem Hauptschulabschluss gleichwertiger Bildungsstand zuerkannt.

Der Unterricht gliedert sich in allen in folgende Bereiche:

Allgemein bildender Bereich mit den Fächern

  • Religionslehre
  • Deutsch
  • Gemeinschaftskunde 
  • Wirtschaftskunde

Fachtheoretischer Bereich mit den Fächern

  • Technologie
  • Technische Mathematik
  • Technologiepraktikum

Weitere Angebote

  • Vielfältige Hilfen im täglichen Unterricht für Schüler mit Lernschwierigkeiten und speziell bei der Prüfungsvorbereitung.
  • Zusätzlicher Förderunterricht (z.B. bei Lese-Rechtschreib-Schwäche, Rechenschwäche) gehört ebenso dazu wie das Trainieren von Wahrnehmung, Konzentration und Gedächtnis.

Es werden sowohl Jugendliche in den Ausbildungsberufen nach den §§5 Berufsbildungsgesetz (BBiG) beziehungsweise Handwerksordnung (HwO) als auch in den besonders geregelten Ausbildungsberufen nach §66 BBiG und §42 HwO unterrichtet. Der Schulunterricht orientiert sich an den Rahmenplänen der jeweiligen Ausbildungsordnungen.

Standorte sind das Öffnet externen Link in neuem FensterBBW in Ravensburg und das Öffnet externen Link in neuem FensterSchillerstraße in Ulm, zudem haben wir Schulräume in Liebenau.

Kontakt

Josef-Wilhelm-Schule
Schwanenstraße 92
88214 Ravensburg
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailjws(at)bbw-rv.de
Tel. 0751 35 55-6201
Fax 0751 35 55-6141

Max-Gutknecht-Schule
Schillerstraße 15
89077 Ulm
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailjws(at)bbw-rv.de
Tel. 0731 15 93 99-200
Fax 0731 15 93 99-111


 

Detailansicht