Haus St. Kolumban

Das Angebot konkret


Was bieten wir?

  • Stationäre Hilfe Betreuung über Tag und Nacht
  • Erziehung, heilpädagogische  Förderung und  therapeutische Hilfen  in 2 Wohngruppen mit 8 Plätzen
  • Einzel und Doppelzimmer
  • Gruppe als Lebensmittelpunkt und Lernfeld zur persönlichen emotionalen und sozialen  Entwicklung
  • Klare Strukturen und zuverlässige Beziehungen im Alltag erfahren
  • Beteiligung der Kinder und Jugendlichen durch regelmäßige Gruppenforen und Heimrat
  • Bezugsbetreuersystem
  • Zusammenarbeit mit Eltern und Angehörigen
  • Enge Kooperation mit der Schule
  • Lebensperspektiven entwickeln und Übergang in Berufsbildung begleiten
  • Physiotherapie, Logopädie, Ergotherapie
  • Kooperation mit den Psychiatern der St. Lukas-Klinik
  • Hausärztliche Rufbereitschaft rund um die Uhr
  • Vielseitige Freizeitgruppen im kreativen, musischen und sportlichen Bereich
  • Kooperation mit den Pfadfindern
  • Erlebnispädagogische Angebote
  • Für die Bewohner steht ein Schwimmbad, ein Bewegungsbad, eine Turnhalle und ein Snoozelen-Raum zur Verfügung

Für wen?

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene

  • mit einer Lernbehinderung oder im Grenzbereich von lern- und geistiger Behinderung
  • mit zusätzlicher psychischen und emotionalen Beeinträchtigungen
  • mit Verhaltensweisen, welche die soziale Integration erschweren
  • mit einer Autismus-Spektrumstörung /oder ADHS und/oder unklarer intellektueller Beeinträchtigung

Kontakt

Haus St. Kolumban
Eberhard Bleher
Hegenberg
88074 Meckenbeuren
Tel. 07542-102440
Fax 07542-102529
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Maileberhard.bleher(at)st.gallus-hilfe.de


 

Detailansicht