Berufliche Schulen

Josef-Wilhelm-Schule Ravensburg

Max-Gutknecht-Schule Ulm

Erfolg vorprogrammiert

Die beruflichen Schulen des Öffnet externen Link in neuem FensterBerufsbildungswerks Adolf Aich sind anerkannte Ersatzschulen. Die Berufsschulen sind eingebunden in das pädagogische Konzept des Öffnet externen Link in neuem FensterBerufsbildungswerks Adolf Aich und des Öffnet externen Link in neuem FensterRegionalen Ausbildungszentrums (RAZ) in Ulm: Schule, Ausbildung und zum Teil Wohnheime sind eng miteinander verzahnt. Durch die enge Zusammenarbeit mit Eltern, Ausbildern, Erziehern, begleitenden Diensten und Behörden werden die Erfolgsaussichten der Schüler entscheidend gesteigert.

Wer kommt zu uns?

Berufsschüler, die mehr oder weniger große Lernschwierigkeiten haben. In der Regel haben unsere Schüler die Förderschule besucht und absolvieren im Berufsbildungswerk oder dem RAZ eine Ausbildung oder eine berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme. Unsere Schule können aber auch Berufsschüler besuchen, die nicht im BBW oder dem RAZ ausgebildet werden.

Unser Angebot konkret

Einjährige Sonderberufsfachschule

Sonderberufsfachschule für Schülerinnen und Schüler als Vorbereitung auf eine Ausbildung[mehr]


Sonderberufsschule

Sonderberufsschule für Berufsschüler mit Lernschwierigkeiten[mehr]


 

Berufliche Schulen

Kontakt

Josef-Wilhelm-Schule
Schwanenstraße 92
88214 Ravensburg
Tel.: 0751 / 35 55-6201
Fax: 0751 / 35 55-6141

Max-Gutknecht-Schule
Schillerstraße 15
88077 Ulm
Tel.: 0731 / 159399-200
Fax: 0731 / 159399-111